Songs Promo Video Biographie Referenzen Downloads BandĂĽbersicht â€¦zurĂĽck   

"Space Violins"
ist ein Geigenduo-Daga und Joanna- Schwestern, die mit ihrer unkonventionellen Art des Spielens mit den elektrischen Geigen das Publikum begeistern.
Entstanden ist das Duo 1997 , nachdem die beiden Damen ihre professionelle Ausbildung auf der Musikakademie mit Auszeichnung beendet haben.Noch im selben Jahr gingen sie auf Tournee in der Schweiz / Zürich . Prompt bekamen sie eine Einladung zum Internationalen Musikfestival – Sopot ´98 in Polen, wo sie das erste Mal mit Musikgrössen wie The Corrs oder Chris Rea spielen konnten.
Seitdem entwickelten sich die beiden Musikerinen zu einem Showduo der Extraclasse. Ihre Liveperformance zu der Musik von Michael Flatley´s "Lord of the dance" ist in der kürzesten Zeit zum riesen Hit geworden.
Die Einflüsse zu ihrem Lieblingsstil – Irischdance – bekamen sie auf der Irland Tour / Dublin im Sommer 2000. Dass die Expo die beiden Violin-Damen einlädt , war schon vorher abzusehen und so spielten sie dort einige Tage für das internationale Publikum , welches ihre Begeisterung nicht verbergen konnte.
Bis Heute betraten die "Space Violins" hunderte von BĂĽhnen in ganz Europa und egal ob Alt oder Jung - alle waren immer bis an die Haarspitzen durch die einmalige Show elektrisiert.
Nach der Reifeprüfung kamm jetzt die Zeit, um sich an ein neues Projekt zu wagen. Die Herausforderung heisst : Countrydance. Daga und Joanna verbrachten unzählige Stunden im Tonstudio, arbeiteten selbst mit an den Arrangements, probten und ausprobierten. Die neue Liveshow ist, wie man es von den "SV" schon kennt, ein perfektes Werk.
Lassen sie sich ĂĽberraschen und verzaubern. Sie werden staunen, wieviel Power und Spannung hinter einer Geige stecken kann, die eigentlich ein klassisches Instrument ist. Sie werden auch nicht Ihren Augen glauben, wie schnell so manche Passagen gespielt werden. Eins werden Sie aber auf jeden Fall merken : es sind keine Amateure, es sind Profis!
Space Entertainment